Unsere Demo in Mettenhof

Am 26.04.2019 hatten wir unsere erste Demo gegen die Praktiken von Vonovia und anderer Großvermieter.

Obwohl wir bisher noch nicht in allen betroffenen Stadteilen für unsere Veranstaltung geworben hatten, sind 350 bis 400 Kieler unserem Aufruf gefolgt. Als der Zug auf der Kreuzung Skandinaviendamm längere Zeit stehen blieb, dachten viele Demonstranten, die Demo sei am Endpunkt angelangt und der Zug verdünnte sich.

Beim nächsten Mal, haben wir dann alle Stadtteile erschlossen und hoffen auf eine noch höhere Beteiligung betroffener Mieter. Für den Anfang war die Veranstaltung ein großer Erfolg.

Alle, die sich das Video anschauen wollen, folgen dem Link.
Zum Video unserer Demo in Mettenhof

Entwicklung der Betriebskosten | 4 auffällige Positionen

Auffällig ist die Kostenentwicklung der Positionen, Hausmeister, Sach- und Haftpflichtversicherungen, Hausreinigung und Kabelfernsehen.

Obwohl die Kosten bereits nach der Übernahme der Liegenschaften kräftig gestiegen sind, haben sich die Kosten für den Hausmeister und für die Versicherungen noch einmal deutlich erhöht. Weiterlesen

Bottrop, Gerlsenkirchen und Witten

In Bottrop, Gelsenkirchen und Witten hatten die Deutsche Annington Beteiligungsverwaltungs-GmbH und die MIRA Grundstücksgesellschaft mbH über Vonovia Energie Service GmbH mit der Unterschrift des Mietvertrages auch direkt für die Stromversorgung beauftragt.

In einem Fall sollte sie auch die Gasversorgung übernehmen. Deshalb wurden wir die drei Firmen abgemahnt.

Zum Artikel