Instandhaltung als Modernisierung abgerechnet

Reparaturkosten der Heizung wurden als Modernisierung abgerechnet.

In der Koloniestraße in Kiel musste der Heizkessel ausgetauscht werden. Vonovia hat das natürlich als Modernisierung abgerechnet. Auch hier beschweren sich die Mieter über auswuchernde Betriebskosten und Leistungen die gar nicht erbracht worden sind. Es fallen die Hausmeisterleistungen, Sach- und Haftpflichtversicherungen und die Pflege der Außenanlagen besonders auf.

Ein Hausmeister, der entweder gar nicht zu erreichen ist oder für nichts zuständig ist und sinnlose Prüfungen durchführt. Die Versicherungen lagen bereit nach der Übernahme des Hauses durch Vonovia 2 1/2 mal so hoch wie beim Voreigentümer und sind mit der letzten Abrechnung noch einmal um 20 % gestiegen. Bei den schon immer nicht marktgerechten Grünpflegearbeiten waren vorher alle Gartenarbeiten im Preis inbegriffen. Jetzt werden die Kosten für die Baumpflegearbeiten zusätzlich berechnet.

In ganz Deutschland verfährt Vonovia nach dieser Masche und verliert in Serie vor Gericht. Auf dem Weg dahin werden die Mieter mit Mahnungen überschüttet und erhalten danach vom Inkassounternehmen JHS Legal aus Berlin eine Mahnung mit erheblichen Kosten. Auch dieses Mahnverfahren kann Vonovia vor Gericht nicht aufrechterhalten und muss die Kosten später grundsätzlich wieder ausbuchen.

Es geht in dieser Verfahrensweise einzig und allein darum, den Mieter einzuschüchtern und ihm Angst zu machen, dass er womöglich seine Wohnung verliert. Solange der Mieter seine Grundmiete zahlt und es um Streitigkeiten um die Nebenkosten oder eine als Modernisierung abgerechte Instandhaltungsmaßnahme geht, kann Vonovia versuchen, die geforderten Kosten per Gerichtsurteil einzuklagen. Mit Sicherheit ohne Erfolg.

Die betroffenen Mieter sollten in jedem Fall ihre Abrufgenehmigung kündigen, einen Dauerauftrag bei ihrer Bank einrichten, weiterhin die alte Miete zahlen und keine Zustimmungserklärungen unterschreiben. Bereits der Bundesgerichtshof hat Mietern Recht gegeben, die die höheren Vorauszahlungen nicht geleistet haben. Höhere Vorauszahlungen nur nach Vorlage einer korrekten Heiz- oder Betriebskostenabrechnung.

NDR-Beitrag über Vonovia Mieterhöhung nach Austausch der Heizung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.