Entwicklung der gesamten Betriebskosten

Die Betriebskosten haben sich nach der Übernahme durch Vonovia in einem Schritt um 26 % erhöht.

Auffällig ist der Knick

nach unten in der Kostenentwicklung. Hier sind die Betriebskosten zunächst gesunken. Das liegt daran, dass Vonovia ein Abgrenzungsfehler unterlaufen ist und bis einschließlich August die Kosten noch vom Voreigentümer ermittelt wurden.

Das liegt zum Beispiel bei den Stadtwerken an der Rechnungslegung, die immer von März bis Februar abgerechnet hatten, mit den Mietern werden die Betriebskosten jedoch von Januar bis Dezember abgerechnet. Es handelt sich hier um eine falsche Abgrenzung der Rechnung/en. Ab dem Folgejahr berechnen die Stadtwerke ebenfalls von Januar bis Dezember.

4 ausgewählte Positionen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.