Archiv für den Monat: Juni 2019

Interne Beziehungen der Vonovia zwischen Mutter und Töchtern

In Anlehnung an das Münchner Urteil ergibt sich aus den Beziehungen der einzelnen Vonovia-Firmen untereinander und zur Muttergesellschaft eine steuerliche Verflechtung. Steuerlich wird der Verbund als eine Einheit gesehen.

Die Voraussetzungen hierfür sind unter anderem die Einfluss- und Weisungsmöglichkeit auf Entscheidungen der Töchter. In Arbeitsrechtlicher Sicht würde es sich bei den Tochterfirmen um eine Scheinselbständigkeit handeln. Meiner Meinung nach ergibt sich daraus eine Verpflichtung, auch die Belege der Tochterfirmen vorlegen zu müssen, falls ein Mieter diese anfordert.

Der Richter am Amtsgericht München kam ohne hierauf Bezug zu nehmen oder ohne diese Bezüge hinterfragt zu haben ebenfalls zu diesem Ergebnis.

Hier geht es zur Definition der Organschaft

Warum berechnen die Vonovia-Töchter keine Umsatzsteuer?

Organschaft

Eine Organschaft ist die Zusammenfassung von rechtlich selbständigen Unternehmen zu einer Besteuerungseinheit. Dabei wird ein rechtlich selbständiges Unternehmen (die Organgesellschaft) in ein anderes rechtlich selbständiges Unternehmen (den Organträger) dergestalt integriert, dass die steuerlichen Vorgänge der Organgesellschaft grundsätzlich dem Organträger als eigene zugerechnet werden. Beide Unternehmen erscheinen dadurch insoweit als ein einheitlicher Steuerpflichtiger, ohne ihre rechtliche Selbständigkeit zu verlieren. Weiterlesen

Widerspruch einlegen (Muster)

Mein Name, meine Anschrift

Adresse Vermieter

Datum

Betreff
111/34567 – Widerspruch gegen die XXX-Abrechnung

Text
Sehr geehrte Damen und Herren,

am 16.05.2019 habe ich die XX-Abrechnung erhalten und lege Widerspruch dagegen ein. Ich gehe davon aus, dass die Abrechnung nicht korrekt ist.

Bitte gewähren Sie mir Einsicht in alle Belege. Dazu gehören alle Verträge, Ableseprotokolle, Rechnungen mit allen Anlagen, Versicherungspolicen, Lieferscheine, Arbeitsaufträge und Tätigkeitsnachweise.

Solange ich keine Gelegenheit zur Prüfung der Unterlagen hatte, bleibt es bei den zuvor vereinbarten Vorauszahlungen. Ich werde die Miete in der alten Höhe zahlen, Stand vor der Abrechnung.

Freundliche Grüße

Mein Name

Bitte unbedingt beachten:
Falls ein Abrufauftrag vorliegt, muss dieser gekündigt werden und am Ende des Schreibens folgender Text eingefügt werden.

Meine Ihnen erteilte Abrufgenehmigung erlischt mit sofortiger Wirkung.

Bei der Bank einen Dauerauftrag einrichten